"Wirtschaft verbindet Kultur und Bildung           in der Metropolregion Rhein-Ruhr"


ANZEIGEN


Unsere Magazine





"wir wünschen ihnen eine entspannten sommer-ihre essenz Redaktion"


NächsteR Veranstaltungstip:

Veranstaltung in Essen
Veranstaltung in Essen

Der foodora-Streetfoodmarket Bites & Vibes  auf großer Summer Tour 2017

Auf der Veranstaltung werden die besten Restaurants aus dem foodora-Portfolio in Deutschland präsentiert.

 

Mit Bites & Vibes startete der Lieferservice foodora ein neuartiges Streetfood Konzept, welches schon im letzten Jahr in zahlreichen Städten Deutschlands seine Premiere feierte. Dieses Jahr werden in noch mehr Städten die Leute zum Genießen und Tanzen eingeladen. Das Besondere: Bei Livemusik und in angenehmer und entspannter Atmosphäre präsentieren die besten Restaurants aus dem foodora-Portfolio ihre Kreationen. So lassen sich ganz entspannt die angesagtesten Restaurants der Stadt kennenlernen und neue Favoriten entdecken.

Streetfood-Stände von The Burger Lab aus Hamburg, das Beets & Roots aus Berlin oder das 485 Grad aus Köln gehören zu den diesjährigen Highlights der Tour. So unterschiedlich auch die einzelnen Märkte ausfallen werden, Gäste können sich in allen teilnehmenden Städten auf eine kulinarische Reise in die verschiedensten Küchen freuen und somit die Restaurantszene ihrer Stadt neu erkunden. Abgerundet werden diese kulinarischen Highlights mit einigen der angesagtesten DJs der Stadt und vielversprechenden Newcomern. Von Chill-House über HipHop zu Tech-House: Das Musikprogramm ist vielfältig und lädt zum Tanzen ein.

 

Die nächsten Termine:

24.06.2017: Seifenfabrik Dr. Thompson´s, Erkrather Str. 230, 40233 Düsseldorf 24.06.2017: Planke Nord, Am Zoll- und Binnenhafen 55120 Mainz

 

Los geht es jeweils um 12:30 Uhr. Die Türen sind bis in den Abend durchgängig geöffnet.

Alle Details zu den einzelnen Veranstaltungen unter: https://www.facebook.com/pg/foodora.de/events/

 

-Änderungen beim Veranstalter vorbehalten-


News Juli *** Liebe im Park

 

15. Auflage von „Ruhr-in-Love“ am 1. Juli in Oberhausen.

50.000 Besucher werden erwartet.

 

Am Samstag, den 1. Juli (10–22 Uhr) trifft sich die elektronische Musikfamilie im OlgaPark in Oberhausen. Über 400 DJs und LiveActs sind beim Rave unter freiem Himmel dabei. An den

Turntables stehen u.a. „Lexy & K-Paul“, „Moksi“ und

„Klaudia Gawlas“, aber auch viele New comer und lokale DJs. Gespielt werden alle Stilrichtungen der elektronischen Musik. Die 40 Floors werden von den Clubs, Labels und Magazinen der Szene in Eigenregie gestaltet. Im Anschluss laden über 20 Clubs in ganz NRW zu den „AfterParties“ein. Die Veranstalter rechnen mit 50.000 Besuchern.

40 Open Air-Floors, über 400 DJs: Das Konzept von „Ruhr-in--

Love“ bleibt auch im 15. Jahr einmalig in der Festivallandschaft. An einem Samstag-nachmittag trifft sich die Szene

zum „elektronischen Familienfest“im schönen OlgaPark in Oberhausen.

 

Das LineUp besteht aus über 400 DJs und LiveActs aus der ganzen Welt. Neben international bekannten Künstlern stehen viele Newcomer und lokale DJs auf der Bühne. Gespielt

wird die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik:

Von Electro über House, Techno und Trance bis zu den „

Harder Styles“. Mit dabei sind u. a. „Moksi“ aus den Niederlanden, die mit „Trap“begeistern–elektronischer Musik mit Hip Hop Einflüssen. Die Berliner „Lexy& K-Paul“ bringen mit ihrem Live Set den Sound der Hauptstadt ins Ruhrgebiet.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Tickets unter ruhr-in-love.de und bei allen bekannten

Vorverkaufsstellen. Kostenlose Hin-und Rückreise: Mit der Eintrittskarte mit allen VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse) im VRR-Raum. Infos unter vrr.de

Das DJ-Duo „Ostblockschlampen“ sorgte schon im letzten Jahr für eine volle Tanzfläche vor der „Mixery-Stage“ und wurde daher gleich nochmal gebucht. Die bekannteste deutsche Techno-DJane Klaudia Gawlas wird auf dem „abstract“-Floor auftreten.



Essenz-BilderGallery 2017


Essenz-BilderGallery 2016