Digitalisierung für den Mittelstand:                    EWG beim DIGITAL FUTUREcongress in Essen

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Die größte Anwender-Kongressmesse in Nordrhein-Westfalen mit allen Themen rund um die Digitalisierung mittelständischer Unternehmen kommt nach Essen. Beim DIGITAL FUTUREcongress am 8. November 2018 in der Messe Essen stehen Strategien und Lösungen für den Mittelstand im Vordergrund. Auch die EWG ist mit einem Stand vertreten und präsentiert ihr Netzwerk zur Unterstützung Essener Unternehmen beim Prozess der Digitalisierung. 

 

Der DIGITAL FUTUREcongress, der nach acht erfolgreichen Veranstaltungen in Frankfurt und Bielefeld erstmals in Essen stattfindet, präsentiert kompakt die wichtigsten Digitalisierungsthemen für den Mittelstand. Von Online-Marketing und Vertrieb über Prozessoptimierung und IT-Infrastruktur bis hin zu Cyber-Security und Datenschutz – Unternehmen können sich auf dem eintägigen Kongress in der Messe Essen bei über 150 Ausstellern, einer Vielzahl von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops über die neuesten digitalen Trends und Technologien informieren und gemeinsam mit Experten Ideen, Strategien und Lösungen für die digitale Transformation im eigenen Betrieb erarbeiten. 

Unter den Austellern ist auch die EWG - Essener Wirtschaftsförderung. Am Stand D6 (Halle 1A / CC Süd) informieren die Essener Wirtschaftsförderer gemeinsam mit dem Camp.Essen und den digitalen Essener Start-ups code piraten UG, Interaction Room GmbH, KOMMERZ - digitale Marken- & Einkaufserlebnisse GmbH, Kreative KommunikationsKonzepte GmbH und Stenle GmbH über die vielfältigen Angebote, die Essener Unternehmen vor Ort nutzen können. Dazu gehören u. a. die Start-up-Initiative der EWG, die jungen Unternehmen in Essen Orientierung und Transparenz verschafft, und der "Digitale Pott", eine Onlineplattform, auf der kleine und mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe aus Essen professionelle Hilfe rund um das Thema Digitalisierung erhalten. 

„In Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft haben wir ein Netzwerk geschaffen, das Unternehmen in Essen im Prozess der Digitalisierung unterstützt. Der DIGITAL FUTUREcongress ist eine hervorragende Plattform, um einem interessierten Fachpublikum aufzuzeigen, welche Möglichkeiten und Chancen sich für Unternehmen in Essen ergeben, um weiterhin wettbewerbsfähig und für die Zukunft gerüstet zu sein“, so EWG-Geschäftsführer Andre Boschem. 


3. REVIER MANAGER MESSE im Ruhrturm Essen

Es wird ein Tag voller Ideen, Inspirationen und spannender Vorträge. Am Donnerstag, den 18. Februar 2016, findet die dritte REVIER MANAGER MESSE im Ruhrturm in Essen statt.

 

Maximal 50 Unternehmen und Institutionen aus der Region haben die Möglichkeit sich hierbei branchenexklusiv einem interessierten Publikum zu präsentieren. Ein ausgewogener Branchenmix sorgt dafür, dass jeder Besucher an einem einzigen Tag die heimische Wirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt – von A wie Autohaus bis W wie Werbeagenturen – kennen lernen kann. Alle Gäste können darüber hinaus an hochkarätigen Expertenvorträgen teilnehmen und genießen freie Verpflegung (Speisen und Getränke) während des gesamten Tages.

 

Der Ruhrturm in Essen bietet beste Voraussetzungen sowohl für den Messetag als auch die Abendveranstaltung: Auf der gesamten Fläche des RUHRSalon entsteht ein einzigartiger und kommunikativer Ort für Aussteller, Referenten und Produktpräsentationen.

Kostenpflichtige Veranstaltung -Karten auch an der Abendkasse erhältlich. Tickes hier erhältlich.
Außerdem berechtigt die Eintrittskarte zum Besuch der Motivationsnacht, die im Anschluss an die Messe stattfindet.

 

 

MANAGER MESSE von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Motivationsnacht ab 18:30 bis ca. 22:00 Uhr